BannerbildBannerbildBannerbild
03533-4838-0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Grundhafter Ausbau der B 169 im Zuge der Ortsdurchfahrt Prösen

Röderland, den 29. 09. 2020

Zur Sitzung der Gemeindevertretung am 02.09.2020 stellten Vertreter des Landesbetriebes Straßenwesen und der Baufirma TS BAU GmbH die Baumaßnahme vor. Es gab einen Überblick über die zeitliche Abfolge der Baumaßnahme und zur technischen Ausführung.


Von den anwesenden Straßenanliegern und Gästen gab es wichtige Hinweise zu Problemstellungen, wie beispielsweise Bus- und Schwerlastverkehr.

 

Um kurze Kommunikationswege zu ermöglichen, können die Anwohner mit ihren Anliegen in das Baubüro (ehemalige Verkaufsstelle) kommen oder ihre Anliegen kurz schriftlich formulieren und in den extra vor dem Baubüro aufgestellten Briefkasten einwerfen. Von beiden Möglichkeiten wird mittlerweile gern Gebrauch gemacht. Außerhalb der täglichen Arbeitszeit ist auch eine telefonische Kontaktaufnahme möglich.

 

Nach aktuellem Stand sind für die einzelnen Bauabschnitte folgende Bauzeiten vorgesehen:

 

Bauabschnitt:     Alte Elsterwerdaer Straße/Bahnübergang bis Abzweig Großenhainer Straße
Bauzeit:               27.07.2020 – 23.12.2020

 

Bauabschnitt:     Alte Elsterwerdaer Straße bis Bereich GULF Tankstelle
Bauzeit:               28.09.2020 – 23.12.2020

 

Bauabschnitt:      Alte Elsterwerdaer Straße/GULF Tankstelle bis Am Markt
Bauzeit:               25.05.2021 – 07.12.2021

 

Bauabschnitt:     Am Markt/Riesaer Straße bis Abzweig Frauenhainer Weg
Bauzeit:               26.01.2022 – 26.09.2022

 

Bauabschnitt:     Deckensanierung Riesaer Straße bis Kreuzungsbereich Waldfrieden
Bauzeit:               08.04.2021 – 21.05.2021

 

Die Arbeiten zur Herstellung der Straßenentwässerung der B 169 sind für folgende Zeiten vorgesehen:

 

Straßenentwässerungsarbeiten im Kotschkaer Weg:    31.08.2020 – 23.12.2020

 

Straßenentwässerungsarbeiten im Schmiedeweg:        28.10.2020 – 21.05.2021

 

WICHTIGER HINWEIS:

Nicht nur aus witterungsbedingten Gründen sind Änderungen in den Bauzeiten möglich.


Rechtzeitig vor Beginn eines Bauabschnittes erhalten die betroffenen Anlieger eine schriftliche Information mit Angaben zum Bauablauf und Ansprechpartnern.

 

Die Busse fahren – solange der Kreuzungsbereich Hauptstraße/Am Markt/Alte Elsterwerdaer Straße geöffnet ist – weiterhin über die Hauptstraße und nicht über die Nebenstraße. Die in der Nebenstraße ausgewiesene Haltestelle ist entfallen und die aufgestellten Parkverbotsschilder sind zurückgebaut.

 

Die Umleitungsausschilderung, insbesondere für den Schwerlastverkehr, wurde angepasst, um den Lkw-Verkehr in der Ortslage zu reduzieren. Darüber hinaus wurde eine Geschwindigkeitsreduzierung auf 30km/h sowie eine Sperrung für Lkw (Lieferverkehr frei) für den Bereich der oberen Hauptstraße angeordnet. Um den innerörtlichen (Lkw-)Verkehr auch für die ortsansässigen Unternehmen zu gewährleisten, wurde im Bereich der unteren Hauptstraße ein einseitiges Parkverbot angeordnet.

 

Für Fragen und Hinweise zur Baumaßnahme stehen von der Gemeindeverwaltung Frau Knothe (03533 483826) und Herr Heller (03533 483813) zur Verfügung.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Grundhafter Ausbau der B 169 im Zuge der Ortsdurchfahrt Prösen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

31. 10. 2020 - 10:00 Uhr
 
18. 11. 2020 - 14:00 Uhr
 
19. 11. 2020 - 17:00 Uhr
 

Leitweg-ID für eRechnungen

12-121067961636120-43

 

Kontoverbindung

IBAN:   DE13 1805 1000 3540 1500 12
BIC: WELADED1EES

 

Sprechzeiten der

Gemeindeverwaltung

Mo   09:00 - 11:00 Uhr
Di 09:00 - 11:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi keine
Do 13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:00 Uhr

Bezahlen per EC-Karte auch kontaktlos und per mobilepayment möglich!  Sächsisches Brandenburg - Wir können auch Sächsisch