Senioren

In der Gemeinde Röderland leben heute ca. 3.871 Menschen. Rund ein Drittel davon sind Senioren. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in den sieben Ortsteilen von Röderland und tragen ganz entscheidend dazu bei, dass unsere Gemeinde lebens- und liebenswert ist und bleibt.

 

Von daher ist es ganz besonders wichtig, dass Senioren weiterhin aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und dieses wertvoll bereichern.

 

Arbeit des Seniorenbeirates Röderland

 

  • praktische Arbeit in den Ortsteilen der Gemeinde durch die Seniorenbetreuer/innen
  • Organisation von ortsüblichen Veranstaltungen z. B. Faschings- und Weihnachtsfeiern, Seniorennachmittage, Tagesfahrten, Frauentag usw.
  • Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe der Volkssolidarität Saathain
  • Organisation der alljährlichen Veranstaltung anlässlich der Brandenburgischen Seniorenwoche im Juni

 

Seniorengruppe Prösen

Frau Dommitzsch (0 35 33) 81 03 14

Seniorengruppe Prösen „Waldfrieden“

Herr Engelmann (0 35 33) 81 03 88

 

Seniorengruppe Wainsdorf

Frau Reimann (0 35 33) 81 06 48

Frau Enge (0 35 33) 81 12 02

 

Seniorengruppe Haida

Frau Hagen (0 35 33) 16 36 37

 

Seniorengruppe Stolzenhain a. d. Röder

Frau A. Dietrich (0 35 33) 81 05 40

Frau Peschel (0 35 33) 81 10 75

 

Seniorengruppe Saathain

Frau Pfützner, Vorsitzende der Volkssolidarität (0 35 33) 16 13 58

Frau Gebel (0 35 33) 16 13 75

Herr Freygang (0 35 33) 16 21 43

 

Seniorengruppe Reichenhain

Frau E. Dietrich (03 53 41) 1 29 40