BannerbildBannerbildGeißlitz bei SaathainBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zusammenhalt in kleinen Gemeinden und Ortsteilen

Röderland, den 30. 11. 2022

 

 

Vorhaben der Gemeinde Röderland zur Förderung des nachbarschaftlichen Miteinanders

durch Aufstellen von Nachbarschaftsbänken


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


die Staatskanzlei des Landes Brandenburg hat ein Förderprogramm „Zusammenhalt in kleinen Gemeinden und Ortsteilen für eine zukunftsorientierte Regionalentwicklung“ zur Stärkung von Orten im ländlichen Raum aufgelegt. Unsere Gemeinde Röderland hat sich mit zwei Projektvorhaben am Wettbewerb beteiligt. Das Projekt „Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders – Röderländer Nachbarschaftsbänke“ wurde zur Umsetzung ausgewählt.


Gute Nachbarschaft ist ein wesentlicher Beitrag zu einer besseren Lebensqualität. Gegenseitiger Respekt, persönliche Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und natürlich aber auch die Wahrung persönlicher Grenzen sind Grundvoraussetzungen für eine gute Nachbarschaft.


Die Nachbarschaftsbänke sollen dazu beitragen, das nachbarschaftliche Miteinander und den nachbarschaftlichen Zusammenhalt zu stärken. Denn eine gut gelebte Nachbarschaft steigert die Lebensqualität vor Ort erheblich.


Die Nachbarschaftsbänke sollen den Einwohnern/innen in unseren Ortsteilen die Möglichkeit geben, sich in unmittelbarer Nähe ihres Wohngrundstückes mit ihren Nachbarn und Nachbarinnen zu sozialen Kontakten zu treffen. Die Bänke müssen dabei natürlich im öffentlichen Bereich aufgestellt werden

 

Das Aufstellen der Nachbarschaftsbänke möchte die Gemeinde gern mit Ihnen

gemeinsam umsetzen.
MACHEN SIE MIT…sagen Sie uns, wo wir eine Nachbarschaftsbank in Ihrer Straße aufstellen sollen!


Die Nachbarschaftsbänke werden darüber hinaus identitätsstiftend gestaltet. Neben dem Ortsteil- und Gemeindewappen wird auch der Straßenname an der Bank angebracht – es wird also IHRE Bank!


Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und sind schon ganz gespannt darauf!
Rufen Sie doch einfach an (03533 48380) oder schicken uns eine E-Mail oder kommen einfach bei uns im Rathaus vorbei, um uns Ihren Vorschlag mitzuteilen.


Ihre Ideen nehmen wir gern bis 28.02.2023 entgegen. Sie haben also noch genug Zeit, um auch mit Ihren Nachbarn darüber zu sprechen und vielleicht auch gemeinsam einen Vorschlag einzureichen, wo Sie gern eine Nachbarschaftsbank haben möchten.


Markus Terne
Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Zusammenhalt in kleinen Gemeinden und Ortsteilen

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

14. 02. 2023 - 16:00 Uhr

 

14. 02. 2023 - 19:30 Uhr

 

21. 02. 2023 - 16:00 Uhr

 

Leitweg-ID für xRechnungen

12-121067961636120-43

 

Kontoverbindung

IBAN:   DE13 1805 1000 3540 1500 12
BIC: WELADED1EES

 

Sprechzeiten der

Gemeindeverwaltung

Mo   09:00 - 11:00 Uhr
Di 09:00 - 11:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi keine
Do 13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:00 Uhr

Bezahlen per EC-Karte auch kontaktlos und per mobilepayment möglich!  Sächsisches Brandenburg - Wir können auch Sächsisch