Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGeißlitz bei Saathain | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf X   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Wainsdorfer Hymne

Röderland, den 22. 02. 2024

Die Entstehung der "W a i n s d o r f - H y m n e"

 

Zur 600-Jahrfeier unserer Gemeinde Wainsdorf, im Jahr 2006, wurde im Rahmen der Festlichkeiten ein Lied über Wainsdorf erstmalig aufgeführt.
Jede Gemeinde, jede Stadt versucht für alle ihre Veranstaltungen besondere Merkmale für seine Besucher herauszustellen.
Bereits im Jahre 2022 wurde der Gedanke aufgegriffen für Wainsdorf etwas Besonderes, ein Alleinstellungsmerkmal, zu schaffen. Nichts lag also näher, als das „Wainsdorflied“ neu zu gestalten.


Der Gedanke war, dass dieses Lied bei jeder Wainsdorfer Veranstaltung als Eröffnungstitel gespielt wird. Aber auch nach Wettkämpfen, zur Siegerehrung, sollte das Lied eingespielt werden. Was natürlich die Wertigkeit der Wettkämpfe unterstreicht.
Natürlich können die Strophen mitgesungen, mitgesummt und mitgeschunkelt werden.       
Um diese Vorstellungen und Gedanken in die Wirklichkeit umzusetzen, wurden mehrere Personen ins Boot geholt.
Dieses anspruchsvolle Vorhaben zu realisieren, machte es erforderlich, die instrumentale und gesangliche Umsetzung in professionelle Hände eines Tonstudios zu geben.  


Um ein solch großes Projekt wie die "Wainsdorf Hymne" umzusetzen, musste sie den Bürgern erläutert werden. Dazu gehörten unter anderem die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr, des Feuerwehrvereins und dem Wainsdorfer Gemeindevergnügen "Hochneujahr". Bei jeder sich bietenden Gelegenheit wurde um Spenden gebeten.


Die großartige Spendenbereitschaft unserer Wainsdorferinnen und Wainsdorfer zeigte aber auch, das unsere Hymne entstehen soll.
Endlich war es so weit, es konnte ein professionelles Tonstudio mit den Aufnahmen beauftragt werden.
Im August 2023, anlässlich der 100-Jahrfeier des Wainsdorfer Sportvereins, wurde die "Wainsdorf Hymne" zum ersten Mal den Teilnehmern und Besuchern mit großem Erfolg zu Gehör gebracht.


An der musikalischen Gestaltung wirkten mit: Udo Scheudeck, Ede Reimann, Katja Brunn, Stefanie Richter, Jasmin und Jonas Musiol.
Die textliche Verantwortung lag allein in den Händen von Udo Scheudeck.
Dank der professionellen Umsetzung durch ein Tonstudio konnten sechs unterschiedliche Varianten hergestellt werden, wobei auch eine etwas poppige Tanzversion produziert wurde.


Danke an alle Wainsdorferinnen und Wainsdorfer, die durch ihre großartige Spendenbereitschaft, gemeinsamen mit den Vereinen, zur Entstehung unserer "Wainsdorf Hymne" beigetragen haben.  
Ich wünsche mir für die Zukunft, natürlich gemeinsam mit unseren Vereinen, dass unsere "Wainsdorf Hymne" ein fester Bestandteil in unserem Wainsdorf wird.    
 

Danke!

 

Gerald Stanigel

 

WAINSDORF HYMNE - Kurzversion

 

Refrain:

Wainsdorf, du bist mein Zuhaus,
hier leben wir, hier geh`n wir gerne aus.
Adelheid, Sportlerheim,
hier könn wir glücklich sein.

Wainsdorf, du bist mein Zuhaus.

 

In Wainsdorf leben nette Männer und Frauen,
man trifft sich, unterhält sich am Gartenzaun.
Jeder hier ist hilfsbereit, da gibt’s nur selten Streit,
und wir singen gemeinsam jeder Zeit.


Refrain…

 

In Wainsdorf ist die Natur noch pur.
Wir leben hier als wären wir zur Kur.
Den Heideberg wir in der Ferne sehn,
da kann man gut spazieren gehen- Ach, wie ist das schön!


Refrain...

 

Wainsdorf, über 600 Jahre alt.
Und doch so jung, wir sind in dich verknallt.
Schöner wirst du Tag für Tag, darum dich auch ein jeder mag.
Und wir singen gemeinsam in den Tag.


Refrain…

 

Jetzt reinhören!

 

Vollversion

 

Tanzversion

 

Bild zur Meldung: Die Wainsdorfer Hymne

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

08. 04. 2024

 

30. 04. 2024

 

30. 04. 2024

 

Leitweg-ID für xRechnungen

12-121067961636120-43

 

Kontoverbindung

IBAN:   DE13 1805 1000 3540 1500 12
BIC: WELADED1EES

 

Sprechzeiten der

Gemeindeverwaltung

Mo   09:00 - 11:00 Uhr
Di 09:00 - 11:00 Uhr
  13:00 - 17:00 Uhr
Mi keine
Do 13:00 - 15:00 Uhr
Fr 09:00 - 11:00 Uhr

Bezahlen per EC-Karte auch kontaktlos und per mobilepayment möglich!  Sächsisches Brandenburg - Wir können auch Sächsisch